Wann: 21. Juni 2019
Wo: In der Ecke 6 59846 Sundern-Dörnholthausen

Jedes Jahr verwandelt das Festival „Kultur Rockt“ über das Fronleichnamswochenende einen Pferdestall in Sundern in einen besonderen Veranstaltungsort und bietet eine Bühne für Musik von Rock, Pop bis Klassik und Literatur, Schauspiel und bildende Kunst. Teil des Festivals ist auch die Vernissage rund um den „Kultur Rockt-Preis für Bildende Kunst“, der eine Künstlerin bzw. einen Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulptur, Performance oder Installation unter anderem mit 1.500 Euro, einer Einzelausstellung und einem Artist-in-Residence-Stipendium auszeichnet. Besonderer Programmpunkt der diesjährigen Vernissage ist eine Lesung der Schauspielerin Iris Berben.

Zur Preisverleihung des „Kultur Rockt-Preises für Bildende Kunst“ im Rahmen der Vernissage spricht Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, ein Grußwort. Anschließend nimmt er an einer Podiumsdiskussion mit Schauspielerin Iris Berben teil.

Zeit: Freitag, 21. Juni 2019, 18.00 Uhr

Ort: In der Ecke 6, 59846 Sundern-Dörnholthausen

Das Festival „Kultur Rockt“ findet seit dem Jahr 2013 in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Sundern und dem Förderverein der Stadtbücherei e.V. in Sundern-Dörnholthausen statt. Das Festival wird aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik durch das Land gefördert.

Gerne weisen wir Sie auf diesen Termin hin und freuen uns über Ihre Berichterstattung.