Presse


06.12.2018

Verfahrenstechniker der RWTH Aachen erhält Leibniz-Preis 2019 für Membranforschung

Ministerin Pfeiffer-Poensgen gratuliert Prof. Matthias Wessling zum renommiertesten Forschungsförderpreis Deutschlands

Prof. Dr. Matthias Wessling von der RWTH Aachen ist mit dem Leibniz-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Damit zählt der Verfahrenstechniker zu den zehn Preisträgerinnen und Preisträgern im Gottfried Wilhelm Leibniz-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), die aus 122 Nominierungsvorschlägen ausgewählt wurden. Die zehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erhalten jeweils bis zu 2,5 Millionen Euro für ihre zukünftige Arbeit. Der Leibniz-Preis ist der höchstdotierte deutsche Forschungsförderpreis. ... mehr


05.12.2018

EU-Förderprogramm Erasmus+: Land fördert Anträge zur Bildung von 20 europäischen Hochschulen

Stärkung länderübergreifender Partnerschaften zwischen Hochschuleinrichtungen in ganz Europa

Zur Bildung von etwa 20 europäischen Hochschulen, die in neuen Strukturen Stärken und Vielfalt von Forschung und Lehre in Europa bündeln sollen, hat die EU eine Pilotinitiative entwickelt. Nordrhein-westfälische Hochschulen, die sich innerhalb des EU-Förderprogramms „ERASMUS+“ beteiligen wollen, werden vom Land in der Phase der Antragsstellung mit einem Förderbetrag von jeweils bis zu 10.000 Euro unterstützt.... mehr


04.12.2018

25 Millionen Euro vom Land: Neues Programm für die Profilbildung von Theatern und Orchestern

Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Fördermittel sind eine langfristige Chance für neue Ansätze in der Kunst auf kommunaler Ebene

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert erstmals die Profilbildung kommunaler Theater und Orchester. Für das Förderprogramm „Neue Wege“ stehen von 2019 bis 2022 insgesamt 25 Millionen Euro zur Verfügung: aufwachsend von 2,5 Millionen Euro im Jahr 2019 bis zu einer Fördersumme von 10 Millionen Euro im Jahr 2022. Die Steuerung von „Neue Wege“ erfolgt partnerschaftlich durch das Kultur- und Wissenschaftsministerium und das NRW Kultursekretariat Wuppertal. Das Sekretariat ist zugleich als Verbund zentrale Stimme der theater- und orchestertragenden Städte Nordrhein-Westfalens.... mehr


29.11.2018

Land Nordrhein-Westfalen und Stifterverband fördern 43 Innovationen für digitale Lehre

Zwei Millionen Euro für Einführung digitaler Lehrvorhaben

Mit rund zwei Millionen Euro fördern das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband das Programm „Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre“. In der aktuellen Förderrunde 2019 werden dadurch mehr als 40 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Fachrichtungen bei der Einführung digitaler Lehr- und Lernformate an den Hoch-schulen unterstützt. Für die Umsetzung ihrer Konzepte erhalten die Fellows jeweils bis zu 50.000 Euro.... mehr