Pressemeldungen


01.08.2018

Fields-Medaille geht nach Nordrhein-Westfalen: Mathematiker Peter Scholze erhält weltweit renommierten Preis

Kultur- und Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen gratuliert Bonner Professor zur hohen Auszeichnung

Die „Internationale Medaille für herausragende Entdeckungen in der Mathematik“, wie der Preis offiziell heißt, wurde in diesem Jahr beim Internationalen Mathematikerkongress (ICM) in Rio de Janeiro an den Bonner Mathematikprofessor Dr. Peter Scholze verliehen. Er ist erst der zweite Deutsche, der diese herausragende Auszeichnung erhält. Mit der Verleihung ist ein Preisgeld von 15.000 kanadischen Dollar verbunden.... mehr


31.07.2018

Land fördert künstlerischen Spiel- und Dokumentarfilm mit zwei neuen Stipendien

Jeweils rund 10.000 Euro unterstützen Künstlerinnen und Künstler bei Recherche und Entwicklung von Filmprojekten

Das Land Nordrhein-Westfalen verstärkt mit zwei neuen Entwicklungsstipendien die Künstlerförderung im Bereich des künstlerischen Films. Die beiden Arbeitsstipendien in Höhe von jeweils 9.900 Euro werden in den Sparten „künstlerischer Spiel- und Dokumentarfilm“ und „künstlerischer Dokumentarfilm für Kinder oder Jugendliche“ vergeben. Die beiden Stipendien mit einer Laufzeit von sechs Monaten ermöglichen kreative filmische Positionen jenseits üblicher Formate.... mehr


25.07.2018

Stärkung der künstlerischen Arbeit: Knapp eine Million Euro bis 2020 für soziokulturelle Zentren

Ministerium für Kultur und Wissenschaft fördert mit insgesamt 960.000 Euro die Weiterentwicklung von künstlerischen Schwerpunkten in neun soziokulturellen Zentren des Landes

Neun soziokulturelle Zentren in Nordrhein-Westfalen erhalten ab dem 1. Juli 2018 jeweils bis zu 40.000 Euro jährlich zur künstlerischen Profi-lierung. Eine Expertenjury wählte unter 19 eingereichten Anträgen die nun geförderten Konzepte aus. Diese kreisen um die Themen Interkultureller Dialog und Integration, Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche, demographischer Wandel, Digitalisierung und generationsübergreifende Arbeit.... mehr


23.07.2018

Nico Joana Weber und Vanja Smiljanic erhalten Medienkunststipendien

Beide Medienkünstlerinnen erhalten für sechs Monate jeweils rund 7.700 Euro für die Realisierung von neuen Projekten

Zwei nordrhein-westfälische Medienkünstlerinnen sind mit Stipendien des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden: Mit den Stipendien in Höhe von jeweils rund 7.700 Euro fördert das Land Nico Joana Weber und Vanja Smiljanic für ein halbes Jahr bei der Realisierung eines neuen Projekts.... mehr


20.07.2018

Künste im interkulturellen Dialog: Förderprogramm wird im Jahr 2019 fortgesetzt

Mit 622.000 Euro unterstützt das Land auch im Jahr 2019 Kunstprojekte zur kulturellen Vielfalt

Ziel des Förderprogramms „Künste im interkulturellen Dialog“ ist es, mit Mitteln der Kunst den Dialog zwischen den in Nordrhein-Westfalen lebenden Menschen unterschiedlicher Herkunft zu unterstützen. Gefördert werden interkulturelle Kunstprojekte, die die Vielfalt im Land sichtbar und erlebbar machen.... mehr


19.07.2018

Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018 geht an den syrisch-deutschen Autor Rafik Schami

Eine der wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher – Land vergibt Preis zum 35. Mal

Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen hat den Preisträger des diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreises für Kinder- und Jugendbücher bekanntgegeben: Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami erhält den Preis für sein Werk „Sami und der Wunsch nach Freiheit". Der Preis der nordrhein-westfälischen Landesregierung wird in diesem Jahr zum 35. Mal vergeben und ist mit 7.500 Euro dotiert.... mehr