Archiv











05.10.2017

Staatssekretär Kaiser verleiht Gustav-Heinemann-Friedenspreis an portugiesisches Autorenduo

Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, hat Isabel Minhós Martins und Bernardo P. Carvalho den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher verliehen. Das portugiesische Autoren-Illustratoren-Duo erhält die Aus-zeichnung für das Wimmelbuch „Hier kommt keiner durch“. Der Preis der nordrhein-westfälischen Landesregierung ist mit 7.500 Euro dotiert und wurde in diesem Jahr zum 34. Mal vergeben.... mehr