Archiv


23.01.2018

Belange von deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern: Heiko Hendriks wird Beauftragter der Landesregierung

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat Heiko Hendriks (Mülheim an der Ruhr) in ihrer heutigen Kabinettsitzung zum Beauftragten für die Belange von deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern bestellt. Am 1. Februar 2018 wird Hendriks seine Arbeit aufnehmen. Zugleich wird er den Vorsitz des Landesbeirats für Vertriebenen-, Flüchtlings- und Spätaussiedlerfragen übernehmen.... mehr


21.01.2018

Lernort Bibliothek: Auf dem Weg in die digitale Zukunft

Die klassische „Ausleihbibliothek“ verliert an Bedeutung. Stattdessen sind Bibliotheken immer mehr gefragt als Treffpunkt, Lernort und als Zugangsort zu digitalen Informationen. Eine grundlegende Voraussetzung für diese neuen digitalen Angebote ist eine angemessene und funktionsgerechte technische Ausstattung. Dazu gehören W-LAN, mobile Endgeräte und Leseförderung mit Apps ebenso wie Steckdosen und Zugriff auf das Angebot von zu Hause und unterwegs.... mehr