Silhouetten

Förderprogramm Lamarr Fellow Network Ramp Up

Förderungen für exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich Künstliche Intelligenz / Maschinelles Lernen

Förderprogramm Lamarr Fellow Network Ramp Up

Die Entwicklung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernverfahren sind aufgrund ihrer Bedeutung für unseren Forschungs- und Wirtschaftsstandort von zentraler Bedeutung. Dabei wird „KI made in NRW“ von dem Dreiklang „Exzellenz in Forschung und Bildung“, „Erfolg in der Wirtschaft“ und „Ethik in der Umsetzung“ geleitet.

Gemeinsam mit dem Bund verstetigt das Land ab Mitte 2022 das Lamarr Institute for Machine Learning and Artificial Intelligence als internationales Spitzenforschungszentrum für Künstliche Intelligenz - eines von bundesweit fünf universitären Zentren in diesem Bereich. Das Lamarr-Institut geht aus dem KI-Kompetenzzentrum Machine Learning Rhine Ruhr (ML2R) mit den Standorten Bonn und Dortmund hervor.

Zur Flankierung des Aufbaus des Lamarr-Instituts sowie zur frühzeitigen Vernetzung in Nordrhein-Westfalen wird das neue Förderprogramm „Lamarr Fellow Network Ramp Up“ ausgelobt.

Das Programm richtet sich an international herausragende Forschende im Bereich KI/ML aus NRW und soll diesen zusätzlich Forschungsfreiräume gewähren sowie Möglichkeiten der gemeinsamen Arbeit am und mit dem Lamarr-Institut eröffnen.

Weitere Details zum Programm sind den Dokumenten im Download-Bereich zu entnehmen.