Themen

  • Kultur zum Wochenende: Auf Zollverein wird "Das Zeitalter der Kohle" dokumentiert

    Kultur zum Wochenende: Auf Zollverein wird "Das Zeitalter der Kohle" dokumentiert

    Die Ausstellung "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" in der Kokerei Zollverein in Essen zeichnet die Bedeutung der Steinkohleförderung für Europa nach. Die 200-jährige Kulturgeschichte des Bergbaus wird anhand von rund 1200 Exponaten dokumentiert und gibt Besucherinnen und Besuchern tiefe Einblicke in die Kohleindustrie, die zu Hochzeiten fast drei Millionen Bergleute in Europa beschäftigte. Das Land NRW unterstützt das Ruhr Museum, welches die Ausstellung gemeinsam mit dem Deutschen Bergbau Museum Bochum ausrichtet, mit einem jährlichen Betriebskostenzuschuss. Mehr Kultur in NRW.

    (Bild: pixabay / Wilhei)
  • Konflikt an Universitätskliniken: Landesregierung lädt Verhandlungspartner zum Gespräch

    Konflikt an Universitätskliniken: Landesregierung lädt Verhandlungspartner zum Gespräch

    Im Konflikt zwischen den Leitungen der Universitätskliniken Düsseldorf und Essen und der Gewerkschaft ver.di startet die Landesregierung einen Vermittlungsversuch. Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann haben die Gesprächspartner zu einem Vermittlungsgespräch eingeladen. Ziel soll sein, die festgefahrenen Gespräche wieder in Gang zu bringen und zu einer Einigung zu führen. Ein entsprechendes Einladungsschreiben wurde heute versandt. Zur Pressemeldung

  • Demokratie leben: Fortbildung der Landeszentrale für politische Bildung schult Demokratiekompetenz von Lehrkräften

    Demokratie leben: Fortbildung der Landeszentrale für politische Bildung schult Demokratiekompetenz von Lehrkräften

    Mit der Fortbildung "Zukunft in Vielfalt. Demokratiekompetenz und interkulturelle Kompetenz in Schulen" bietet die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, die eigene Demokratiekompetenz zu fördern und die erlernten Fähigkeiten im Berufsumfeld anzuwenden. Anmeldeschluss ist der 28. August. Mehr zur Fortbildung

    (Bild: Landeszentrale für politische Bildung)
  • Sporthochschule Köln: Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen besucht Deutschlands einzige Sporthochschule

    Sporthochschule Köln: Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen besucht Deutschlands einzige Sporthochschule

    Heute, 15. August 2018, ist Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen in Köln zu Besuch an der Deutschen Sporthochschule. An der deutschlandweit einzigen Hochschule für Sport sind derzeit rund 6.000 Studierende eingeschrieben. Neben einem Lehramtsstudium bietet die Sporthochschule fünf sportwissenschaftliche Bachelor-, neun Masterstudiengänge, sechs Weiterbildungsmaster und das Promotionsstudium an. Mehr zu den NRW-Hochschulen

    (Bild: DSHS)
  • Den Studienbeginn meistern: Hilfe beim Start ins Wintersemester 2018/2019

    Den Studienbeginn meistern: Hilfe beim Start ins Wintersemester 2018/2019

    In Nordrhein-Westfalen nehmen auch in diesem Herbst wieder mehr als 100.000 Studierende erstmals ein Studium an einer der 70 Hochschulen im Land auf. Bereits vor Beginn des Studiums gibt es viele Fragen zu klären, von der Wohnungssuche, über die Anmeldung zu Orientierungskursen bis hin zur  Stundenplanerstellung. Hilfe und Anlaufstellen zur Studienvorbereitung gibt es hier.

    (Bild: pixabay / Wokandapix)