Themen

  • Ministerpräsident Armin Laschet: Kulturförderpreis des Landes für 16 junge Künstlerinnen und Künstler

    Ministerpräsident Armin Laschet: Kulturförderpreis des Landes für 16 junge Künstlerinnen und Künstler

    Ministerpräsident Armin Laschet hat den mit jeweils 7.500 Euro dotierten Förderpreis des Landes 2017 an sechzehn junge Künstlerinnen und Künstler verliehen, die durch Geburt, Wohnsitz oder ihr Schaffen mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbunden sind. Gewürdigt werden ihre Leistungen mit jeweils zwei Preisen in den sieben Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater, Architektur und Medienkunst. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen stellte die Preisträger bei der Festveranstaltung vor und würdigte ihre Werke und Leistungen. mehr

    (Bild: Kunstsammlung NRW/ Helke Rodemeier)
  • Journalismus in der digitalisierten Welt: Erstes CAIS-Forum diskutiert über Vertrauen in Medien

    Journalismus in der digitalisierten Welt: Erstes CAIS-Forum diskutiert über Vertrauen in Medien

    Beim ersten Forum des Center for Advanced Internet Studies (CAIS) diskutierten Bürgerinnen und Bürger im Bochumer Jahrhunderthaus mit Expertinnen und Experten, wie sich Informationsvermittlung und Meinungsbildung durch Onlineangebote verändern. Schirmherrin der Veranstaltung war die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Frau Isabel Pfeiffer-Poensgen. mehr 

    (Bild: Sabrina Richmann)
  • Wintersemester 2017/18: 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen - Erneut weniger Studiengänge mit NC-Beschränkung

    Wintersemester 2017/18: 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen - Erneut weniger Studiengänge mit NC-Beschränkung

    Die Zahl der Studienanfängerinnen und Studienanfänger sowie die Zahl der Fächer mit lokalen NC-Beschränkungen sind leicht rückläufig. Dies zeigen die vorläufigen Meldungen der Hochschulen zum Wintersemester (WS) 2017/18 in Nordrhein-Westfalen. Nach dem doppelten Abiturjahrgang hatten die Zahlen der Studierenden und der Studienanfänger lange Zeit auf einem historischen Höchststand gelegen. Wie erwartet sind die Studienanfängerzahlen leicht gesunken. mehr

    (Bild: Pixabay.com/Kasto)
  • Projekt "stadt.land.text": Zweites Online-Magazin erschienen

    Projekt "stadt.land.text": Zweites Online-Magazin erschienen

    Was zeichnet den Alltag und die kulturelle Vielfalt in Nordrhein-Westfalen aus? Die Antworten liefern seit Juli zehn Regionsschreiber und Regionsschreiberinnen aus Deutschland und Österreich. Bis Ende Oktober berichten sie aus den Kulturregionen Nordrhein-Westfalens. Jetzt ist die zweite von drei Ausgaben des Online-Magazins zum Projekt erschienen. Die Geschichten von Kuriositäten und Experimenten, Ausflügen und Eindrücken, Horizonterweiterungen und Zufallsbegegnungen bieten den Leserinnen und Lesern eine kulturelle Reise durch NRW. Zum Magazin

    (Bild: Gettyimages)
  • Serie 2017 #HerzensOrte: Ideen sammeln am Rückzugsort

    Serie 2017 #HerzensOrte: Ideen sammeln am Rückzugsort

    Gabriel D. Silva studiert als Erasmusstudent an der Hochschule Düsseldorf Maschinenbau. Über seinen #HerzensOrt am Campus Derendorf sagt er: "Ich finde die geschlossenen Lernzimmer in der Hochschulbibliothek der Hochschule Düsseldorf am besten, da man sich dort gut zurückziehen kann, um Ideen zu sammeln, zu lesen und seine eigenen Gedanken kreisen zu lassen."

    Hier gelangen Sie zur Serie #HerzensOrte mit einem Editorial von Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.

    (Bild Christopher Krys: Universität Bochum / Bild Gabriel D. Silva: Hochschule Düsseldorf / Bild Kathrin Wagner: Hochschule für Gesundheit)