Themen

  • Serie 2017 #HerzensOrte: Entspannung im Grünen

    Serie 2017 #HerzensOrte: Entspannung im Grünen

    Leon Staack studiert im 6. Semester Medientechnik am Fachbereich Medien der Hochschule Düsseldorf. Über seinen #HerzensOrt auf dem Campus Derendorf sagt er: "Ich sitze am liebsten auf der Wiese, um zwischen den Seminaren etwas zu entspannen."

    Hier gelangen Sie zur Serie #HerzensOrte mit einem Editorial von Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.

    (Bild Kathrin Wagner: Hochschule für Gesundheit / Bild Leon Staack: Hochschule Düsseldorf / Bild Julia Engelschalt: Universität Bielefeld)
  • 20 Jahre Regionale Kulturpolitik: Festveranstaltung mit Finale des Jubiläumsprojekts stadt.land.text

    20 Jahre Regionale Kulturpolitik: Festveranstaltung mit Finale des Jubiläumsprojekts stadt.land.text

    Die Förderung von regionalen Kulturprojekten feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. "Wir können stolz sein auf diese regionale Vielfalt, bei der die Kultur eine wichtige Rolle spielt. Das Förderprogramm schafft Schnittstellen zwischen Akteuren aus dem Kunst- und Kulturbereich, der Stadtentwicklung, dem Tourismus und der Wirtschaft und stellt Synergien zwischen den verschiedenen Bereichen her", sagte der parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser bei der Eröffnung der Festveranstaltung am 18. Oktober in Düsseldorf. mehr 

    (Bild: MKW/Jörg Pruß 2017)
  • Serie 2017 #HerzensOrte: Ein Ort der Ruhe

    Serie 2017 #HerzensOrte: Ein Ort der Ruhe

    Kathrin Wagner studiert an der Hochschule für Gesundheit im siebten Semester Logopädie. Momentan ist sie an ihrem #HerzensOrt in der hsg-Bibliothek auf der Suche nach einem Thema für ihre Abschlussarbeit. "Die Bibliothek ist für mich ein Ort der Ruhe. Hier kann ich am besten lernen. Und wenn ich eine Pause brauche, lasse ich den Blick ins Grüne schweifen."

    Hier gelangen Sie zur Serie #HerzensOrte mit einem Editorial von Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.

    (Bild Gabriel D. Silva: Hochschule Düsseldorf / Bild Kathrin Wagner: Hochschule für Gesundheit / Bild Leon Staack: Hochschule Düsseldorf)
  • Ministerpräsident Armin Laschet: Kulturförderpreis des Landes für 16 junge Künstlerinnen und Künstler

    Ministerpräsident Armin Laschet: Kulturförderpreis des Landes für 16 junge Künstlerinnen und Künstler

    Ministerpräsident Armin Laschet hat den mit jeweils 7.500 Euro dotierten Förderpreis des Landes 2017 an sechzehn junge Künstlerinnen und Künstler verliehen, die durch Geburt, Wohnsitz oder ihr Schaffen mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbunden sind. Gewürdigt werden ihre Leistungen mit jeweils zwei Preisen in den sieben Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater, Architektur und Medienkunst. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen stellte die Preisträger bei der Festveranstaltung vor und würdigte ihre Werke und Leistungen. mehr

    (Bild: Land NRW)
  • Journalismus in der digitalisierten Welt: Erstes CAIS-Forum diskutiert über Vertrauen in Medien

    Journalismus in der digitalisierten Welt: Erstes CAIS-Forum diskutiert über Vertrauen in Medien

    Beim ersten Forum des Center for Advanced Internet Studies (CAIS) diskutierten Bürgerinnen und Bürger im Bochumer Jahrhunderthaus mit Expertinnen und Experten, wie sich Informationsvermittlung und Meinungsbildung durch Onlineangebote verändern. Schirmherrin der Veranstaltung war die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Frau Isabel Pfeiffer-Poensgen. mehr 

    (Bild: Sabrina Richmann)