Presse



14.10.2017

Journalismus in der digitalisierten Welt: Erstes CAIS-Forum diskutiert über Vertrauen in Medien

Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit Expertinnen und Experten aus Forschung, Journalismus und Medienbildung, wie journalistische Angebote in einer digitalisierten Welt zuverlässig informieren

Beim ersten Forum des Center for Advanced Internet Studies (CAIS) diskutierten Bürgerinnen und Bürger im Bochumer Jahrhunderthaus mit Expertinnen und Experten, wie sich Informationsvermittlung und Meinungsbildung durch Onlineangebote verändern.... mehr


11.10.2017

Wintersemester 2017/18: 740.000 Studierende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen - Erneut weniger Studiengänge mit NC-Beschränkung

Zahl der Studienanfänger sinkt leicht - Gesamtzahl der Studierenden weiterhin auf hohem Niveau

Die Zahl der Studienanfängerinnen und Studienanfänger sowie die Zahl der Fächer mit lokalen NC-Beschränkungen sind leicht rückläufig. Dies zeigen die vorläufigen Meldungen der Hochschulen zum Wintersemester (WS) 2017/18 in Nordrhein-Westfalen.... mehr


05.10.2017

Staatssekretär Kaiser verleiht Gustav-Heinemann-Friedenspreis an portugiesisches Autorenduo

Auszeichnung für Isabel Minhós Martins und Bernardo P. Carvalho für ihr Kinderbuch „Hier kommt keiner durch“ – Preisverleihung im Forum M in Aachen

Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, hat Isabel Minhós Martins und Bernardo P. Carvalho den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher verliehen. Das portugiesische Autoren-Illustratoren-Duo erhält die Aus-zeichnung für das Wimmelbuch „Hier kommt keiner durch“. Der Preis der nordrhein-westfälischen Landesregierung ist mit 7.500 Euro dotiert und wurde in diesem Jahr zum 34. Mal vergeben.... mehr